Leiten heißt Dienen

Die Evangelische Stiftung Diakoniewerk Ruhr Witten wird geleitet vom Kuratorium. Seine Mitglieder berufen engagierte Personen aus Diakonie und Kirche oder Personen des öffentlichen Lebens in dieses Amt. In der Regel gehören zum Kuratorium zwei aus der Diakoniegemeinschaft entsandte Mitglieder, ein Mitglied des Martineums und bis zu neun weitere berufene Persönlichkeiten.

Das Kuratorium tagt bis zu vier Mal im Jahr, trifft strategische Entscheidungen und beruft und überwacht den geschäftsführenden Vorstand.

Vorsitzender des Kuratorium ist seit dem Jahr 2011 Herr Dr. Gert Buhren.

Derzeit gehören dem Kuratorium an: Dr. Gert Buhren (Vorsitzender), Martin Bartelworth (stellv. Vorsitzender), Katharina Arnoldi, Carsten Bröckelmann, Frauke Gorontzi, Prof. Dr. Sigurd Hebenstreit, Pfr. Wolfram Linnemann, Verena Pleiger, Reinhard Quellmann, Werner Rauh (Ehrenmitglied), Sabine Raulf, Dirk Schulze-Steinen, Joachim Stahlschmidt, Gisela Thorlümke, Rüdiger Tulodziecki-Berg, Britta von Behren-Reiber.

Zum geschäftsführenden Vorstand berufen sind die Oberin Diakonisse Marianne Anschütz und
Herr Dr. Franz-Josef Kleschnitzki