Familienzentrum

Die Losungen von Dienstag, 28 Mai 2024

AT

Ein hörendes Ohr und ein sehendes Auge, die macht beide der HERR. Sprüche 20,12

NT

Philippus lief hin und hörte, wie der Mann laut aus dem Buch des Propheten Jesaja las. Er fragte ihn: »Verstehst du denn, was du da liest?« Der Äthiopier sagte: »Wie kann ich es verstehen, wenn mir niemand hilft!« Und er forderte Philippus auf, zu ihm in den Wagen zu steigen. Apostelgeschichte 8,30-31

Familienzentrum

30 Jun
30. Juni
30. Juni

Erzieher (m/w/d) und Kinderpfleger (m/w/d) gesucht

Komm in unser Team!

Miteinander leben – voneinander lernen

Das sind wir! - Das Familienzentrum im Diakoniewerk Ruhr besteht aus drei Einrichtungen

  • Matthias-Claudius-Haus
  • Oberlinhaus
  • Fröbelhaus

Wir haben über 30 Jahre Erfahrung in der Betreuung von Kindern unter drei Jahren und sind bereits seit dem Kindergartenjahr 2008/ 2009 Familienzentrum.
Wir sind mehr als nur eine Betreuungseinrichtung – wir sind ein lebendiger Treffpunkt für Familien. Hier lernen Eltern einander kennen, tauschen Erfahrungen aus und nehmen an unseren vielfältigen Veranstaltungen teil.
Mit liebevoll gestalteten Spielbereichen, pädagogisch wertvollen Aktivitäten und einer Atmosphäre, die zum Verweilen einlädt, haben wir einen Ort geschaffen, an dem sich Familien wohlfühlen und ihre Kinder Geborgenheit und Zugehörigkeit erfahren.

Wir verstehen uns als Partner der Eltern und arbeiten Hand in Hand mit ihnen zusammen, um das Beste für ihre Kinder zu erreichen. Dieses Gemeinschaftsgefühl, das uns auszeichnet, möchten wir auch mit Ihnen teilen.

Wir freuen uns darauf, Sie und Ihre Kinder kennenzulernen!

Willst du zum Team gehören - klicke hier - als Erzieher (m/w/d) oder Kinderpfleger (m/w/d)

Das Besondere am Familienzentrum

Unser umfangreiches Angebot ist extra auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten. Dazu gehören Beratungs- und Unterstützungsangebote, spezielle Beobachtungs- und Testverfahren wie BISC und BASIK, die Bildungsdokumentation durch Entwicklungsbögen und Portfolioarbeit und die enge Kooperation mit niedergelassenen Therapeuten. Unser Ziel ist es, eine sichere und unterstützende Umgebung für Kinder und ihre Familien zu schaffen.
Wir bieten familienergänzende Dienstleistungen, wie einen Babysitterpool, Zusammenarbeit mit Tagesmüttern/ Tagespflege und eine Eltern-Kind-Gruppe an.
Unsere Bildungsangebote sind vielseitig und reichen von musikalischen und sportlichen Aktivitäten bis hin zu kreativen Angeboten. Wir arbeiten eng mit den Grundschulen in unserem Einzugsgebiet zusammen, insbesondere mit der Pferdebachschule, um einen reibungslosen Übergang von der Kita zur Grundschule zu gewährleisten.

Wir sind bereits seit vielen Jahren Familienzentrum und arbeiten mit und an einem umfassenden Qualitätssystem.

Wir sind evangelisch!

​Unser Ziel ist es, ein klares christlich-diakonisches Profil zu leben und unsere Gemeinschaft im Glauben zu stärken.
Wir sind stolz auf unsere evangelischen Wurzeln und leben diese aktiv im Alltag. Als konfessionelle Einrichtung ist es uns wichtig, Kindern und Eltern die Möglichkeit zu geben, unseren Glauben auf vielfältige Weise zu erfahren und zu teilen.
Regelmäßige Kindergottesdienste sind ein zentraler Bestandteil im Familienzentrum. Hier können die Kinder in einer gemütlichen Umgebung, zusätzlich zu unserem Alltag, den christlichen Glauben entdecken.
Zudem feiern wir Veranstaltungen und Feste, die im Rhythmus des Kirchenjahres und Jahreskreises liegen und erzählen den Kindern biblische Geschichten. Ob Ostern, Weihnachten oder Erntedank – diese wichtigen Ereignisse im Kirchenjahr bieten eine Gelegenheit, um Gemeinschaft zu erleben und den Glauben zu vertiefen.

Unsere Gruppen

Bei uns gibt es insgesamt zehn Gruppen für die verschiedenen Altersgruppen, die sich auf unsere drei Gebäude verteilen. Hier werden sowohl die Jüngsten, unter Dreijährigen, als auch Kinder von 3 bis 6 Jahren liebevoll betreut. Da wir jedes Kind in seiner Einzigartigkeit wertschätzen, arbeiten wir auch integrativ.
Jeder Gruppenraum bietet viel Platz zum Spielen, Lernen und Entdecken. Ergänzt wird er durch einen Nebenraum und einen eigenen Waschraum mit WCs, sowie eine Garderobe.
Im Freien wartet auf die Kinder unser weitläufiges Außengelände, das in verschiedene Spielbereiche unterteilt ist und somit Spiel- und Entdeckungsmöglichkeiten für jede Altersgruppe bietet.
Zusätzlich verfügen unsere Einrichtungen über eine Turnhalle, die zum Toben und Sport machen einlädt, sowie ein gemütliches Elterncafé, das einen Raum für Austausch und Gemeinschaft bietet.

Betreuungszeiten

Wir wissen, dass jedes Kind und jede Familie individuell ist und deshalb auch unterschiedliche Bedürfnisse hat. Deshalb bieten wir flexible Betreuungszeiten an, die sich an Ihren Alltag anpassen.

Sie können zwischen zwei Betreuungsmodellen wählen:

  • 35 Stunden von 7:00 bis 14:00 Uhr oder
  • 45 Stunden von 6:30 bis 16:30 Uhr.

Unabhängig vom gewählten Stundenumfang bieten wir allen Kindern ein ausgewogenes und warmes Mittagessen an. Vormittags gibt es täglich eine Obst- und Gemüserunde.

An dieser Stelle können Sie die Konzeption unseres Familienzentrums als pdf downloaden.

Kontakt: Christiane Ruhl-Teichert, Pferdebachstraße 39, 58455 Witten, Tel. 02302 911200 42
E-Mail: familienzentrum@dwr.de